Kochen lernen im Feriendorf Lungau im Salzburger Land

Kochkurse in der Lungauer "Eachtling Manufaktur"

Es ist uns ein besonderes Anliegen, auch für Menschen von Außerhalb, sowie für einheimische ernährungsbewusste Interessenten spezielle Kochkurse im Feriendorf Lungau anzubieten.

Verschiedene Vortragende aus Landwirtschaft und Gastronomie können hier in unserer bestens ausgestatteten Küche altes und neues Wissen zur Zubereitung gesunder, wohlschmeckender Speisen vermitteln. Viele gute Produkte von Feld und Garten, Wald und Wiese sowie beste Fleischwaren vom heimischen Metzger stehen dem Feriendorf Lungau in reicher Fülle zur Verfügung.

Hohe Qualitität von regionalen Anbietern

Den Rohmilchkäse holen wir entweder direkt bei den Produzenten oder am Bauernmarkt in Tamsweg ab. Für besonders deftige Gerichte schwört der Wirt auch auf Almkäse seiner Pinzgauer Heimat. Die Kartoffeln besorgen wir persönlich bei einem Biobauern unserer Gemeinde und können somit für beste Qualität garantieren.

Wertvolles Wissen von Österreichs renommiertester Kartoffelexpertin

Durch die freundschaftliche Beziehung zu Österreichs renomiertester Kartoffelexpertin verfügen wir über wertvolles Wissen über diese "tolle Knolle" und setzten dies auch im alltäglichen Kochen um. Ein besonderer Tipp wäre eine spezielle Kartoffelkur. Der Hausherr ist Erfinder einer rein- veganen Kartoffelwurst, außerdem probiert er ständig neue Variationen mit diesem genialen volksnahen Lebensmittel aus. Lernen Sie im Feriendorf Lungau noch mehr über diese regionale Spezialität.

Holzofenbrot-backen im Feriendorf Lungau

Wir bieten den Gästen unseren Feriendorfs Lungau und Interessenten von Auswärts die Möglichkeit, beim Einheizen des Brotbackofens, sowie dem "Einschießen" der Laibe durch einen Bäckermeister zuzusehen. Bei 240° C werden die Laibe gebacken die mit 100%ig biologisch angebautem Tauernroggenmehl und Natursauerteig Hergestellt werden.

Während der etwa zweistündigen Backdauer machen wir einen Spaziergang zu dem Feld wo dieser spezielle Roggen (bis zu 2 Meter hoch stehend) wieder angebaut wird. Dabei erklärt der Bäckermeister auch die besonderen Eigenschaften der verschiedenen Getreidesorten. Nach unserer Rückkehr stellen wir alle gemeinsam unter Anleitung des Meisterbäckers Jausengebäck aus Dinkelmehl her, das von den Gästen ganz individuell gestaltet werden kann. Guter Speck, heimischer Käse, Kräuteraufstriche und Gemüse ergeben eine "herrliche Brotzeit" und in fröhlicher Runde klingt ein ereignisreicher Nachmittag im Feriendorf Lungau aus. Das knusprige Holzofenbrot kann im Anschluss gerne erworben werden.

Brot backen im Feriendorf Lungau
Brotbacken im Feriendorf Lungau

Wildkräuter- Küche im Feriendorf Lungau

Ein neuer Kochtrend mit Spaßfaktor! Lebendige Vitalkost mit Wildkräutern zu zubereiten ist unser großes Anliegen. Gemeinsam sammeln wir sie in der näheren Umgebung oder im großen Naturgarten des Feriendorfes, besprechen die geplanten Gerichte oder Smoothies und genießen dann mit Gleichgesinnten eine vitale Mahlzeit. Die Vielfalt der Inhaltsstoffe, die neuen Geschmackserlebnisse und die schnelle Verfügbarkeit verbunden mit Wissensvermittlung und Bewegung bringen uns zurück zur Natur.

Kochen in freier Natur

Außerdem bieten wir noch "Outdoor- Küche" auf offener Feuerstelle an. Kochen in der freien Natur, an der frischen Luft und in netter Gesellschaft ist ein bleibendes Erlebnis- besonders für Kinder!

Im Feriendorf Lungau können Sie Ihrem Improvisationstalent freien Lauf lassen und kreativ sein. Das gemeinsame Essen am großen Holztisch bildet einen schönen Abschluss dieser neuen Erfahrung.

Senden Sie uns jetzt Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie online Ihren Urlaub im Feriendorf Lungau im wunderschönen Salzburger Land in Österreich.

Unsere aktuellen News & Angebote
⇑ nach oben