Hausordnung

Wir begrüßen Sie herzlich!

Bei der Errichtung (Einweihung Dezember 2012) und Gestaltung der Ferienhäuser haben wir uns viel Mühe gegeben, die nachstehende Hausordnung soll Ihnen bei Fragen und Nutzung eine Hilfe sein.

Anmeldung

Wir bitten Sie den bereitgestellten Meldeschein – gleich bei Anreise - auszufüllen und verlässlich bei uns abzugeben oder beim Rezeptionshäuschen zu hinterlegen. Halten Sie dafür von jedem Reiseteilnehmer Personalausweis oder Reisepass bereit.

An- und Abreise

Bitte planen Sie ein, dass Ihr Appartement am Anreisetag ab 14 Uhr bezugsfertig ist. Sollten Sie nach 16 Uhr anreisen, bitten wir um Benachrichtigung. Am Abreisetag ist das Appartement bis 10 Uhr frei zu geben.

Parken

Parkplätze stehen gegenüber dem Rezeptionshäuschen zur Verfügung. Zum Ent- bzw. Beladen darf vor das Appartementhaus gefahren werden. Ansonsten ist ausnahmslos Parkverbot direkt vor den Häusern.

Haustiere

Haustier (Hund/Katze) erlaubt. € 25,- Aufpreis bei Endreinigung

Gästeanzahl

Die in der Buchungsbestätigung/Rechnung festgehaltene Personenanzahl pro Wohnung darf nicht überschritten werden.

Müllentsorgung

Wir legen Wert auf Mülltrennung, daher bitten wir den Abfall (Küchenabfälle, Papier, Plastik, Glas) gewissenhaft zu sortieren. Das Müllhäuschen befinden sich neben „Haus 2“.

Zimmerschlüssel

Der Wohnungsschlüssel sperrt auch die Haustür zum Ferienhaus und den Schiraum. Bei Abreise den Schlüssel bitte verlässlich abgeben bzw. stecken lassen.

Nichtraucher-Wohnungen

Das Rauchen ist in den gesamten Ferienhäusern nicht erlaubt. Sie dürfen aber Ihre Rauchwaren gerne auf dem Balkon bzw. Terrasse genießen. Aschenbecher stehen bereit.

Inventar

In jedem Appartement befindet sich eine Inventarliste (Rückseite Küchenschrank). Wir bitten Sie das Inventar zu prüfen, sollte bei der Abreise Einrichtungsinventar oder auch der Wohnungsschlüssel fehlen, müssen wir Ihnen die Kosten dafür in Rechnung stellen.

Küche / Reinhaltung

  • Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke einzuräumen. Gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. 
  • Den Kühlschrank bitte vor Ihrer Abreise unbedingt leeren!
  • In Spülbecken und WC keine Abfälle, Essenreste, Hygieneartikel, ... werfen.
  • Die Wohnungen bitte nicht mit Berg-, Schi- oder schmutzigen Straßenschuhen betreten, diese können im ersten Vorraum gleich bei der Haustüre ausgezogen und abgestellt werden. 

 

Sorgfaltspflicht/Lüften/Fenster

Bitte vergewissern Sie sich, dass die Fenster – vor allem die Dachflächenfenster - und Türen Ihres Appartements bei Sturm, Regen oder Schnee geschlossen sind. Wir empfehlen max. 5 – 10 Minuten Stoßlüften und dann die Fenster ganz zu schließen.

Schiraum

Unser Schiraum mit Schuhtrockner steht für Sie kostenlos zur Verfügung und kann mit Ihrem Wohnungsschlüssel geöffnet und versperrt werden. Bitte Türe schließen!

Persönliche Wertgegenstände

Für alle vom Mieter eingebrachten Wertgegenstände wird keinerlei Haftung übernommen.

Kreditkarten

Visa, Euro/Mastercard und Maestro werden akzeptiert.

Missgeschicke

Selbst bei größter Sorgfalt kann etwas zu Bruch oder kaputt gehen.
Wir bitten Sie dies uns bald mitzuteilen, damit wir es bis zum Wohnungswechsel beheben können.

Wir alle sind Ihnen gerne bei der Lösung von großen und kleinen Problemen behilflich. Bitte wenden Sie sich auch an uns, wenn trotz unserer Bemühungen einmal etwas nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß und Erholung.

Das Team vom Feriendorf Lungau

Fragen Sie unverbindlich Ihren Urlaub im Feriendorf Lungau an oder buchen Sie online.

Unsere aktuellen News & Angebote
⇑ nach oben